Figuroffens

Frauen im Bundeshaus | SGBK Kunst-Projekt im Bundeshaus, Bern

*FRAUEN IM BUNDESHAUS*

BERN, 25. OKTOBER BIS 20. DEZEMBER 2021

DIE AUSSTELLUNG *FRAUEN IM BUNDESHAUS* IST EIN NATIONALES KUNSTPROJEKT
DER SCHWEIZERISCHEN GESELLSCHAFT BILDENDER KÜNSTLERINNEN SGBK
ANLÄSSLICH DES 50. JUBILÄUMS DES STIMM- UND WAHLRECHTS DER FRAUEN IN DER SCHWEIZ. 
Die Schweizerische Gesellscahft Bildender Künstlerinnen SGBK ist seit über hundert Jahren die schweizerische Berufsorganisation für professionelle bildende Künstlerinnen.

SICHTBAR | VISIBLE | SIBYLLE LAUBSCHER

  • I believe in a universal human commonality and respect for
    the environment.
  • I believe that we have the freedom to live in peace and harmony in
    an egalitarian society with equal rights and duties.

Frauen haben die Wahl wie sie ihr Leben gestalten in einer freien, friedlichen, autonomen Gesellschaft mit Respekt für die Umwelt.

Es gibt KEIN untypisches Frauenleben:

Sind dem Rest der Gesellschaft gleichgestellt!

Im Beruf, in der Kunst, in der Wissenschaft präsent!

Chancengleichheit für Frauen und Mädchen!

Haben die gleiche Rechte und Pflichten!

Tragen genauso zur funktionierenden Gesellschaft bei!

Bikini-Medizin wird abgeschafft, ganzheitliche Medizin wird gefördert!

Anerkennung für Erziehungs- und Pflegearbeit!

Regierungen fordern eine ganzheitliche Gender- und Umweltpolitik!

Weihnachtsnewsletter jetzt aktuell!

Themen diesen Dezember 2020:

Es wird Weihnachten… und auch bei Schöni Sache können Sie sicher und ohne Menschenmassen einzigartige Geschenke für Ihre Liebsten aussuchen. Wenn wir uns nicht sehen können, ist es umso wertvoller, geliebte Menschen mit einer kleinen Überraschung zu erfreuen und gleichzeitig den Einzelhandel zu unterstützen. Mein Plädoyer für Lokal und Regional statt unpersönlich und über’s Internet.
Diesen Herbst habe ich schöne Drucke von Maria und Jesus gemacht – ein Hoffnungszeichen für die Zukunft. Am 11. Dezember ist mein Weihnachtsfenster.
Kunstphilosophisch haben wir uns auch dem Thema Weihnachten gewidmet und wie das Verständnis vom Schönen durch die christliche Theologie geprägt ist und in Zusammenhang steht mit der Geburt Christi an Weihnachten.
Ich wünsche allen gute Gesundheit und ein besinnliches Fest,
mit freundlichen Grüssen
Sibylle Laubscher

The Christmas Story, intaglio pint & watercolour

FlyerAtelier6Vorderseite_2020s

„Nah‘ bei dir, nah‘ bei mir“ Ausstellung

mit Sibylle Lauscher, Inés Mantel, Jane Wotzka und Irène Hänni

Vernissage: Samstag, 19. September 2020 18-20 Uhr

Das Thema impliziert einen Moment höchster Konzentration. Diese Momente
gibt es, wenn jemand ganz versunken in sich selbst an seiner Arbeit sitzt oder
auch wenn ein Gast im Kunsthaus oder einer Galerie einem Werk begegnet,
das ihn mit aller Kraft fesselt. Oder wenn ein Kleinkind vertieft ist in das Spiel
mit einem Lieblingsspielzeug. Auch impliziert es den Begriff des Aufgehobenseins
in sich selber oder im Anderen. Diesen Zustand haben die Künstlerinnen
in diesen Zeiten immer wieder erlebt. Das ist sehr bereichernd. In diesem Sinn
wünschen wir beteiligten Künstlerinnen Ihnen, dass sie derartige Momente in
dieser Ausstellung wahrnehmen dürfen und sollen.
Wir danken für Ihre Anwesenheit.

Dauer der Ausstellung: 19. September – 6. Oktober 2020

Öffnungszeiten:
Montag, 21. und 28.9. sowie 5.10. 14 – 16 h
Dienstag, 22. und 29.9. sowie 6.10. 11 – 16 h
Samstag, 26.9. und 3.10. 11 – 16 h
Sonntag, 20. und 27.9. sowie 4.10. 11 – 16 h

Wir bitten Sie, Abstand zu halten und eine Maske dabei zu haben, der Raum
ist grosszügig, deshalb ist das gut gewährleistet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Atelier R6
Räbengasse 6
6422 Steinen
www.irene-haenni.ch
irene.haenni@bluewin.ch

MichaelGarden_5_20s

Offener Garten | Open Garden

Garten offen 14-18 Uhr: Freitags im August & September 2020

Nationale Tage der offenen Gärten: Samstag & Sonntag, 22. – 23. August, 14 – 18 Uhr mit Kaffee & Kuchen im Garten. 

 

Unser Familiengarten wird jedes Jahr schöner. Im Garten steht das romantische B&B. Gönnen Sie sich eine Auszeit in unserem grünen Paradies, mit einem Kaffee oder Tee.

Unser Garten ist eine naturnahe Erholungsoase mit diversen Gebäuden und vielen Sitzmöglichkeiten. Ich versuche mein Glück mit diversen Kräutern und viel Sommerflor (Dahlien, Boretsch, Calendula…), Rosen, selbstgezogener Kardy. Neben dem Wöschhüüsli läuft der Bradlitzbach. Vor dem Haupthaus sind Töpfe mit vielen Blumen, eine schöne Sitzgelegenheit mit Sicht auf den über 100-jährigen Dorfbrunnen und die unter Heimatschutz stehenden Bauernhäuser.

Arisdorfs Hauptstrasse gehört zum Inventar der Schützenswerte Ortschaften der Schweiz und besticht mit 10 geschützte Gebäude – wobei die Hauptstrasse zurzeit saniert wird. Mein Garten ist mein Lieblings-Hobby und es ist immer wieder eine tolle Überraschung wenn sich im Frühling eine Pflanze wieder meldet. Schöni Sache ist mein Atelier und Kunstgalerie – ich bin Künstlerin: Mitglied Visarte und der SGBK (Schweizerische Gesellschaft Bildender Künstlerinnen). Unseren Garten wurde natürlich auch mit diversen Kunstgegenständen bereichert – ein paar davon sind zum Verkauf.