Der Heilige Gral

Warum wir Kunst brauchen…

Auf ihre künstlerischen Fähigkeiten die in jedem Menschen wohnen ist jeder Mensch angewiesen. Die künstlerischen Fähigkeiten alleine geben dem Menschen die Möglichkeit, Formen zu bilden. Wir müssen immer Gleichgewichte bilden – das ist eine künstlerische Fähigkeit. Ohne diese Fähigkeit können Menschen nicht überleben. Hier handelt es sich um Lebensformen. Diese Fähigkeiten machen noch nicht automatisch jeden Menschen zum Künstler. Kunst ist ein Handwerk und bedarf der Ausbildung. Künstler ist man dann, wenn man auf diese Grundlage sich eine weitere Fähigkeit erwirbt, nämlich Kunstwerke herzustellen.
Durch Kunst errichten die Menschen das Reich der Formen in der Mitte zwischen dem Reich der Sinne und dem Reich der Vernunft. Dadurch setzten sie Ordnung ins Chaos. Die Kunst wird von Menschen für Menschen gemacht. Damit wohnt ihrem Kern zutiefst das Menschliche inne. Das ist das Mass. Verlieren die Menschen dieses Mass, entsteht Beliebigkeit: das Ende der Kunst.
Zitat von Meister Martin Rabe.

Wo der geistige Mensch nicht lebt, lebt keine Kunst…es gibt auch ästhetische Kategorien… für mehr Information über Kunst können Sie mein Newsletter abonnieren, darin gibt es immer ein „Zum Nachdenken…über Kunst“.